CareerNetwork
Search

Telefoninterviewer (m/w/d) und/oder Hilfskräfte (m/w/d) für weitere Tätigkeiten bei der Datenerhebung

companyUniversität Mannheim MZES
locationKreisfreie Stadt Mannheim, Mannheim, Deutschland
PublishedPublished: 20.6.2022
Administration / Sachbearbeitung
|
Minijob, Aushilfe

Stellenausschreibung

Das Forschungsprojekt Children of Immigrants Longitudinal Survey in Four European Countries-Germany
(CILS4EU-DE) am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) sucht

für die Zeit vom 01.09.2022 bis 31.10.2022

Telefoninterviewer (m/w/d) und/oder Hilfskräfte (m/w/d) für

weitere Tätigkeiten bei der Datenerhebung

Voraussetzungen sind sehr gute Deutschkenntnisse, Kommunikationsfähigkeiten, ein sehr sicheres

Auftreten am Telefon und sicherer Umgang mit Computern. Die zu kontaktierenden Personen sind junge

Erwachsene, die schon an der Studie teilgenommen und weiteren Befragungen zugestimmt haben. Die

Hilfskräfte werden in einer Schulung vor dem Beginn der Befragung auf die Tätigkeiten vorbereitet.

Es können nur Bewerber/-innen eingestellt werden, die derzeit ein Studium absolvieren. Die Vergütung

beträgt 10,77 Euro/Stunde für Bachelor-Studierende und 12,52 Euro/Stunde für Master-Studierende. Die

Telefoninterviews werden abends im Telefonlabor (A5, 6) der Universität durchgeführt.

Ihre Bewerbung (kurze Informationen zur Person und tabellarischer Lebenslauf mit Angabe von

Telefonnummer, Anschrift und E-Mail-Adresse) richten Sie bitte ab sofort bis spätestens zum 19.07.2022 an:

Universität Mannheim
MZES
Markus Weißmann
A5, 6; Gebäudeteil: A; Raum: 106
68159 Mannheim
E-Mail: cils4eu-bewerbung@mzes.uni-mannheim.de

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Projektmitarbeiter/-innen per E-Mail an
cils4eu-bewerbung@mzes.uni-mannheim.de oder per Telefon (0621/ 181-2824).

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass bei der Übermittlung einer unverschlüsselten E-Mail Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte
Zugriff Dritter nicht ausgeschlossen werden können. Hinweis zum Datenschutz: Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen
erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des
Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet, elektronische Bewerbungen werden entsprechend
gelöscht. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht. Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten
bei der betroffenen Person nach Art. 13 DS-GVO können Sie dem Bereich „Stellenanzeigen“ der Universitätshomepage entnehmen
(https://www.uni- mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/).

mailto:cils4eu-bewerbung@mzes.uni-mannheim.de
mailto:cils4eu-bewerbung@mzes.uni-mannheim.de