CareerNetwork
Search

Studentische Hilfskraft in der Online-Redaktion (m/w/d)

companyUniversität Mannheim, Rektorat, Abteilung Marketing
locationKreisfreie Stadt Mannheim, Mannheim, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 21.5.2024
Redaktion/Dokumentation
Studentische Hilfskraft
In der Abteilung Marketing sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Teilzeitstellen als
studentische Hilfskraft in der Online-Redaktion (m/w/d)
zu besetzen
.
Die Universität Mannheim ist eine der
führenden Hochschulen in Deutschland mit
derzeit rund 12.000 Studierenden an fünf
Fakultäten. Insbesondere die Wirtschafts- und
Sozialwissenschaften gehören national und
international zur Spitzengruppe. Ihren über
2.600 Beschäftigten bietet die Uni Mannheim
ein spannendes Arbeitsumfeld mit zahlreichen
Benefits.
Die Abteilung Marketing ist gemeinsam mit
der Abteilung Kommunikation verantwortlich
für den nationalen und internationalen
Markenauftritt der Universität. Das Team aus
dreizehn Mitarbeitenden berät die Fach-
bereiche und Einrichtungen der Universität
Mannheim zu den Themen Studierenden-
marketing, Online, Social Media, Performance
Marketing, Corporate Design, Corporate Media
und Employer Branding und produziert Image-
Videos, Fotos und Texte.
Eckdaten
Start: schnellstmöglich
Eingruppierung: studentische Hilfskraft
Stunden/Woche: 5 Stunden
Bewerbungsfrist:
05.06.2024Die Abteilung Marketing berät und unterstützt Fakultäten, Lehrstühle und
Institutionen, Dezernate und zentrale Einrichtungen der Universität bei der
Umsetzung ihrer Online-Präsenzen im Web. Wir entwickeln Konzepte für neue
Websites, texten, redigieren, optimieren, halten Ausschau nach Trends – und
haben dabei immer die Nutzenden im Blick. Unser Ziel: eine professionelle,
einheitliche Außendarstellung, viele Klicks und am Ende viele gute
Bewerbungen für unsere Universität.
Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen uns bei der Pflege und Redaktion der Website (TYPO3).
Sie übernehmen eigene Aufgaben im Projekt „Qualitätssicherung Website“
(z. B. Arbeiten mit dem Website-Analysetool Matomo).
Sie übernehmen eigene Aufgaben im Projekt „Barrierefreie Website“.
Sie unterstützen uns beim durchgängigen Einsatz gendersensibler Sprache
auf der Website (Einsatz genderneutraler Formulierungen und Einsatz des
Gender-Sterns).
Sie bearbeiten Support-Anfragen aus den Fakultäten und Einrichtungen.
Sie erledigen allgemeine Rechercheaufgaben.
Ihr Profil:
Praxiserfahrung im Bereich Journalismus und /oder Web-Redaktion (z. B.
durch Praktika)
Schreib- sowie Organisationserfahrung
Englisch auf C1-Niveau von Vorteil
schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
sorgfältige, selbstständige Arbeitsweise und sehr gutes Zeitmanagement
Eigeninitiative, Engagement, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
Erfahrung (z. B. in Form von Seminaren) und / oder Interesse für den
Bereich gendersensible Sprache
Unser Angebot:
Eine spannende Aufgabe in einem sehr netten Redaktionsteam, in dem Sie sich

mit eigenen Ideen aktiv einbringen und Erfahrungen sammeln können. Wir
ermöglichen einen Einblick in verschiedene Bereiche der Online-Redaktion
(Arbeit mit einem Content-Managementsystem, Texten für das Web, SEO,
Barrierefreiheit).
Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit (mind. ein Jahr) interessiert.
Positives Arbeitsklima Diversität Innovatives,
universitäres
Arbeitsumfeld
Arbeitsplatz im
historischen Schloss
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei entsprechender Eignung
bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Mannheim strebt die Erhöhung des
Frauenanteils an und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 05.06.2024 per
E-Mail oder Post an:
Universität Mannheim
Rektorat, Abteilung Marketing
Online-Redaktion
68131 Mannheim
KomMa@uni-mannheim.de
Für fachliche Fragen steht Ihnen Selina Supper unter
supper@uni-mannheim.de
gerne zur Verfügung. Datenschutz
Die Informationen zur Erhebung von
personenbezogenen Daten bei der
betroffenen Person nach Artikel 13 DSGVO
können der Homepage der Universität
entnommen werden:
www.uni-mannheim.de/datenschutz-bei-
bewerbungen.
Die Rücksendung der eingereichten
Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger
Übersendung eines ausreichend
frankierten Rückumschlags. Andernfalls
werden sie nach Abschluss des
Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben
des Datenschutzrechts vernichtet.
Elektronische Bewerbungen werden
entsprechend gelöscht.
Bitte beachten Sie, dass eine Gefährdung
der Vertraulichkeit und der unbefugte
Zugriff Dritter bei einer Kommunikation
per unverschlüsselter E-Mail nicht
ausgeschlossen werden können.
Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)

Studienfach

  • Alle Studiengänge

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch